top of page
Transitalia Marathon 2023
Samstag, 23. September 2023 - Donnerstag, 28. September 2023 | 5 Übernachtungen | 4 Fahrtage
19/20 Plätze belegt
0 Personen auf der Warteliste

Der Transitalia Marathon zählt zu den schönsten und abwechslungsreichsten Enduro-Veranstaltungen in Italien, gehört europaweit zu den Highlights der Szene und lässt die Atmosphäre der großen Rallyes der Vergangenheit kombiniert mit der Leidenschaft wahrer Abenteuer auf zwei Rädern spüren. In der Saison 2023 biete ich wieder eine organisierte Teilnahme im Valle on Tour-Team (begrenzt auf 20 Teilnehmer*innen) an. Die Veranstaltung ist kein Rennen oder Wettbewerb.

Vorwort

Der Transitalia Marathon 2023 startet in Rimini an der Adria und führt in vier Etappen durch die Regionen Emilia-Romagna, Toskana, Umbrien und Marken. Die einzelnen Etappen sind zwischen 200 km bis 430 km lang und führen über sehr kleinekurvige und anspruchsvolle Wege mit teils losem Untergrund und technischen Abschnitten. Aufgrund der Gesamtlänge ist der Transitalia Marathon eine echte Herausforderung und nicht zu unterschätzen. Die Teilnahme erfordert ein hohes Maß an mentaler und körperlicher Fitness und ist nur für geübte Fahrer*innen mit viel Fahrpraxis geeignet. Ich empfehle mit einem neuwertigen Reifensatz (Tipp: Metzeler Karoo 4) an den Start zu gehen. Solltest Du keine oder nur sehr wenig Erfahrung mit dem Befahren von Schotterstraßen und teils sehr schmalen und technisch anspruchsvollen Wegstrecken haben, wirst Du auf dieser Tour überfordert sein und solltest unter keinen Umständen eine Buchung durchführen.

DJI_0101.jpg

Die von mir sorgfältig ausgewählten Unterkünfte haben einen guten Standard (überwiegend 4-Sterne Kategorie) und überzeugen durch hervorragende Bewertungen und hochwertige Ausstattung. Die Buchung der Reise ist ausschließlich im geteilten Doppelzimmer möglich aber keine Angst: eine passende Zimmerpartnerin/ein passender Zimmerpartner wurde bisher immer gefunden. Spannender und einfach mal anders ist es das Abenteuer auf sich zukommen zu lassen. Bitte berücksichtigt, dass nicht zwingend alle Hotels mit Einzelbetten ausgestattet sind.

Mein Angebot zeichnen sich besonders durch ein großes Maß an Kameradschaft und Harmonie zwischen allen Mitfahrern*innen aus. Freude am Fahren in der Gruppe, Respekt gegenüber Anderen und ein rücksichtsvoller Umgang, sowie eine kompromissbereite Einstellung stehen bei mir an oberster Stelle.

 

Wenn Du diese Grundvoraussetzungen erfüllst, bist Du herzlich im Transitalia Marathon Valle on Tour-Team 2023 willkommen und wirst einen ganz besonderen Motorrad-Trip erleben, versprochen!

VOT04675.jpg

Ablauf & Voraussetzungen

Als Teilnehmer*in erreichst Du den Parco Federico Fellini in Rimini am 23. September 2023  bis spätestens 16:00 Uhr, um Dich einzuschreiben, Dein Motorrad zur technischen Abnahme vorzuführen, die anderen Team-Teilnehmer kennenzulernen und um beim ersten Briefing dabei zu sein. Dein Motorrad muss der Kategorie Maxi-Enduro, bzw. Reiseenduro entsprechen, mind. 150 kg Leergewicht auf die Wage bringen und über eine gültige Hauptuntersuchung verfügen. Sportenduros sind grundsätzlich ausgeschlossen. Ausreichende Schutzkleidung ist unbedingt während der gesamten fahraktiven Veranstaltung zu tragen.  Der Start des Transitalia Marathon 2023 findet am Morgen des 24. Septembers 2023 im Rimini statt und führt am ersten Tag nach Città di Castello, am zweiten Tag nach Chianciano Terme, am dritten Tag nach Follonica und am letzten Tag zurück an die Adria nach Riccione.

karte.png

Inklusivleistungen

  • Teilnahmegebühren für Transitalia Marathon inkl. aller Leistungen des Veranstalters (z.B. Gepäcktransport für ein Gepäckstück, 5 x Abendessen, Souvenir-Gadget, etc.)  

  • Federazione Motociclistica Italiana (FMI) Mitgliedschaft (Voraussetzung für die Teilnahme am Transitalia Marathon)

  • Fünf Übernachtungen im geteilten Doppelzimmer inkl. Frühstück (evtl. Lunchpaket aufgrund der frühen Abfahrtzeiten) und Parkplatz für ein Motorrad

  • Unterstützung bei Einrichtung der Track-Navigation auf einem Garmin-Navigationsgerät

  • Valle als persönlichen Reiseleitung und Ansprechpartner vor Ort