Mit freundlicher Unterstützung von

2019.01.18_footer_sponsoren.png

©Valle on Tour 2017-2019 | E-Mail: valleontour@icloud.com​Impressum | Datenschutzerklärung

SPOT Gen3 Satelliten Messenger

Mit dem SPOT Gen3 Satelliten Messenger kannst Du weltweit Deine Position tracken, vordefinierte Nachrichten verschicken und im Notfall ein SOS-Signal absetzen - unabhängig von einem Mobilfunknetz. Der eingebaute Vibrationssensor sorgt dafür, dass nur dann getrackt wird, wenn Du auch wirklich in Bewegung bist.

 

Die Vorteile des SPOT Gen3 auf einen Blick:

 

Neue Tracking-Möglichkeiten
 

  • Unlimited Tracking
    Einmal einschalten und vergessen. Stelle Deinen SPOT Gen3 so ein, dass das Tracking Deiner Reisegeschwindigkeit angepasst ist. Wähle Dein Tracking Intervall zwischen 5, 10, 30 oder 60 Minuten. SPOT Gen3 sendet Dein Track in den von Dir gewählten Abständen, solange er eingeschaltet ist und Du Dich bewegst (kein Neustart nach 24 Stunden notwendig). Das Tracking stoppt nicht, sofern Du nicht anhältst.
     
  • Extreme Tracking
    Profitiere von allen Vorteilen des Unlimited Tracking, und erhalte zusätzlich die Möglichkeit, Dein Intervall auf 2 ½ Minuten einzustellen. Verpassen keinen einzigen Schritt mehr mit diesen erhöhten Tracking-Frequenzen!


Längere Batterielaufzeiten und alternative Stromversorgung

 

SPOT Gen3 hat eine ungefähr doppelt so lange Batterielaufzeit im Vergleich mit dem SPOT Satellite GPS Messenger (SPOT2)!

 

Funktionen des SPOT Gen3:

 

SOS-Nachricht

 

Verwende diese Funktion im Falle einer lebensbedrohlichen Situation oder in anderen kritischen Notfällen, um Notdienste über Deinen genauen Aufenthaltsort zu informieren und Hilfe anzufordern. Das Internationale Notrufzentrum GEOS alarmiert die zuständigen Rettungsdienste weltweit - zum Beispiel durch Kontaktieren der 9-1-1 Notrufzentrale in Nordamerika und 1-1-2 Notrufzentrale in Europa. Umgehend werden die Notdienste zu Deinem Standort gesendet. Gleichzeitig wird ein GEOS-Mitarbeiter Deine hinterlegten Notrufkontakte anrufen und über den Stand der Rettung informieren.


Auch wenn SPOT den Standort über GPS nicht bestimmen kann, wird ein Notfallsignal an GEOS abgesetzt. Dann jedoch ohne genauen Standort, wobei auf Basis der letzten bekannten Position eine Suche gestartet werden kann. Vor dem Versand jeder Nachricht versucht SPOT seine aktuellen Koordinaten festzustellen. Häufig wird beim Versand der zweiten Nachricht daher die Position mit übermittelt.

 

Hilfe-Nachricht


Bei einem nicht-lebensbedrohlichen Notfall kanst Du diese Funktion nutzen, um Deine Freunden und Familie mitzuteilen, dass Du Hilfe benötigst. Hier können bis zu 10 Kontakte hinterlegt werden, die durch eine vorgefertigte Nachricht inklusive Deiner derzeitigen GPS-Koordinaten informiert werden.

 

OK-Nachricht


Diese Funktion ermöglicht es Dir, Freunde und Familie wissen zu lassen, dass es Dir gut geht, indem eine vorprogrammierte Nachricht zusammen mit Deinem GPS-Standort versandt wird. Mit einem Knopfdruck wird diese Nachricht als E-Mail oder SMS an bis zu 10 vorher gespeicherte Kontakte verschickt und Dein GPS-Standort wird in Deinem SPOT Konto gespeichert, damit Du später darauf zurückgreifen kannst. 

 

Individuelle Nachricht


Diese Funktion ermöglicht es Dir ebenfalls, Freunde und Familie auf Knopfdruck wissen zu lassen, dass es Dir gut geht, in dem eine individuelle Nachricht zusammen mit Deinem GPS-Standort versandt wird. Du kannst diese Funktion als zweitrangige OK-Nachricht nutzen oder Deinen persönlichen Hilferuf auf diese Funktion übertragen - ganz wie Du es magst. 

 

Tracking


Mit dieser Funktion kannst Du Deine Standorte verschicken und abspeichern und es Freunden und Familie damit ermöglichen, Deinen Reiseverlauf in nahezu Echtzeit über Google Maps mitzuverfolgen. Mit Deinem SPOT Konto kannst Du auf Wunsch auch eine öffentlich zugängliche SPOT Shared Page anlegen, auf der Du Deine SPOT GPS-Standorte mithilfe von Google Maps veröffentlichen kanst. Mit dem SPOT Gen3 kanst Du die Trackingintervalle Deiner Reisegeschwindigkeit anpassen, wähle zwischen 2 ½, 5, 10, 30 und 60-minütigen Intervallen.

 

Deckungsgebiete

 

SPOT funktioniert weltweit, einschließlich auf fast dem gesamten nordamerikanischen Kontinent, Europa und Australien, in Teilen Südamerikas, Nord- und Südafrikas, in Nordost Asien sowie hunderte Kilometer vor den Küsten dieser Gebiete.

 

Um den SPOT-Service nutzen zu können, ist die Aktivierung Deines SPOT-Geräts und damit der Abschluss eines Basis-Servicevertrags nötig. Die Aktivierung und Buchung der Services erfolgen direkt über den Satellitennetzbetreiber unter www.findmespot.com/activate. Die aktuellen Preise der Optionen findest Du unter www.findmespot.eu/gm/index.php?cid=103.

    179,00 €Preis